Das Gymnasium Marktoberdorf - Begabungsstützpunkt für Südschwaben

Seit dem Schuljahr 2014/15 gibt es am Gymnasium Marktoberdorf einen Begabungsstützpunkt in Kooperation mit der Dienststelle des Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Schwaben. Wir freuen uns sehr über das uns entgegengebrachte Vertrauen und darüber, diese Aufgabe im Süden Schwabens übernehmen zu dürfen.

Vielfältiges Kursprogramm für besonders interessierte und begabte Schülerinnen und Schüler

Der Begabungsstützpunkt koordiniert ein Kursprogramm für besonders interessierte und begabte Schülerinnen und Schüler der schwäbischen Gymnasien. Das Angebot ist schul- und jahrgangsübergreifend. Während eines Schuljahres nehmen die angemeldeten Schüler und Schülerinnen zusätzlich zu ihrem herkömmlichen Pensum an Unterricht an ihrer Heimatschule durchschnittlich für zwei Wochenstunden an Kursen teil, die entweder am Begabungsstützpunkt oder an den zugehörigen Gymnasien abgehalten werden. In Absprache mit den Kursleitern können die Kurse wöchentlich, zweiwöchentlich oder aber auch blockweise abgehalten werden.

Die Belegung eines (oder mehrerer) Begabtenkurse sind auf die fünf individuell zu belegenden Intensivierungsstunden anrechenbar. Am Ende des Schuljahres erhalten alle Teilnehmer ein Zertifikat vom Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Schwaben.

Teamarbeit, Projekte, Exkursionen

In den Kursen des Begabungsstützpunktes erhalten die Schüler die Möglichkeit, sich besonders intensiv mit den Themen ihres Kurses zu befassen. Teamarbeit, Projekte und Exkursionen sind zentrale Bestandteile des Unterrichts: Auf die Interessen der Schüler kann in diesem Rahmen stärker eingegangen werden, als das im „normalen“ Schulbetrieb möglich wäre. Auch im kommenden Schuljahr wird es am Begabungsstützpunkt Gymnasium Marktoberdorf wieder ein vielfältiges Wahlangebot an Kursen aus den Bereichen Naturwissenschaften, Informatik, Politik, Architektur, Film, Sprache und Musik geben:

Das Angebot des Begabungsstützpunkts Marktoberdorf im Schuljahr 2018/19.

Angebote im Schuljahr 2018/19

Architektur

Veranstaltungsort: Gymnasium Marktoberdorf
Jahrgangsstufen
: 9.-12. Klasse
Zeit: Freitag nachmittags (zwei- oder vierwöchentlich), genaue Termine und Zeiten nach Vereinbarung
Lehrkraft/Schule/Kontaktdaten: StR Andreas Vogler, Gymnasium Marktoberdorf, Mühlsteig 23, 87616 Marktoberdorf

Kursbeschreibung als PDF zum Herunterladen: Kurs "Architektur"

 

 

Politik aktuell – Zeitgeschehen analysieren und verstehen!

Veranstaltungsort: Gymnasium Marktoberdorf, Mühlsteig 23, 87616 Marktoberdorf

Jahrgangsstufen: 10. – 12. Jgst.
Zeit: vorauss. zweiwöchentlich nach Absprache mit den Kursteilnehmerinnen und -teilnehmern
Lehrkraft: StD Thorsten Krebs
Schule / Kontakt: Gymnasium Marktoberdorf, Mühlsteig 23, 87616 Marktoberdorf, Tel. 08342 / 9664-0
E-Mail: Thorsten.Krebsvm@web.de


Kursbeschreibung als PDF zum Herunterladen: Kurs Politik aktuell


 

Fit für den Chor - Gesangsunterricht für begabte Sängerinnen und Sänger der Mittelstufe

Veranstaltungsort: Gymnasium Marktoberdorf
Jahrgangsstufen: 8-10
Zeit: nach Vereinbarung; sinnvoll wäre - je nach Anzahl der Teilnehmer - wöchentlicher oder zweiwöchentlich wechselnder Gruppenunterricht
Lehrkraft/Schule/Kontaktdaten: Angelika Huber, Gesangslehrerin am Gymnasium Marktoberdorf, Mühlsteig 23, 87616 Marktoberdorf

Kursbeschreibung als PDF zum Herunterladen: Kurs "Fit für den Chor - Gesangsunterricht für begabte Sängerinnen und Sänger der Mittelstufe"

Orchester der Gymnasien Schwabens

Veranstaltungsort: Musikakademie Marktoberdorf
Jahrgangsstufen: 5 – 12
Zeit: 27.1. – 1.2.2019
Lehrkraft/Schule/Kontaktdaten: OStR Stephan Dollansky, Gymnasium Marktoberdorf, Mühlsteig 23, 87616 Marktoberdorf

Kursbeschreibung als PDF zum Herunterladen: Kurs "Orchester der Gymnasien Schwabens"

 

Create a Short Film - einen englischen Kurzfilm drehen

Veranstaltungsort: Gymnasium Sonthofen, Albert-Schweitzer-Straße 21, 87527 Sonthofen
Zeit: freitags, alle vier Wochen in Blockterminen zu 120 - 150 Minuten am Gymnasium Sonthofen (zusätzlich 1-2 Exkursionen)
Jahrgangsstufen: 8. – 12. Jgst.
Lehrkraft/Schule/Kontaktdaten: StRin Vivian Wöhrle, Gymnasium Sonthofen, Tel. (08321) 61570 (Sekretariat Gymnasium Sonthofen)

Kursbeschreibung als PDF zum Herunterladen: Kurs "Create a Short Film - einen englischen Kurzfilm drehen"

"Chemischer Krimi" - eine experimentelle Kurzgeschichte

Veranstaltungsort: Gymnasium Füssen
Zeit: voraussichtlich Freitagnachmittag, 1-2 mal monatlich von 14.15 - 17.15 Uhr; insgesamt sind 12 Treffen vorgesehen, davon 2 Exkursionen; die genaue Terminvereinbarung erfolgt im Vorfeld mit den Kursteilnehmern
Jahrgangsstufen: 9. – 11. Jgst.
Lehrkraft/Schule/Kontaktdaten: StRin Anja Dotzauer, Gymnasium Füssen, Dr.-Enzinger-Straße 5, 87629 Füssen, Tel. 08362 / 925200

Kursbeschreibung als PDF zum Herunterladen: Kurs "Chemischer Krimi" - eine experimentelle Kurzgeschichte

Computersimulationen von Planetenbahnen

Veranstaltungsort: Jakob-Brucker-Gymnasium Kaufbeuren, Neugablonzer Straße 38, 87600 Kaufbeuren
Zeit: Freitag nachmittags, alle zwei Wochen blockweise
Jahrgangsstufen: 9. – 12. Jgst.
Lehrkraft/Schule/Kontaktdaten: StR Dr. Thilo Hauff, Jakob-Brucker-Gymnasium Kaufbeuren, E-Mail: thilo.hauff@jakob-brucker-gymnasium.de

Kursbeschreibung als PDF zum Herunterladen: Kurs "Computersimulation von Planetenbahnen"

App-Entwicklung für Smartphones (moderierter E-Learning-Kurs)

Veranstaltungsort: In der Regel am eigenen Rechner zuhause; zusätzlich drei Präsenztreffen jeweils an einem Samstag am Gymnasium Immenstadt gleichmäßig verteilt auf das Schuljahr (diese Termine nach Vereinbarung).
Zeit: Da der Kurs als moderierter E-Learning-Kurs konzipiert ist, können die genauen Zeiten im Rahmen vorgegebener Zeitfenster für die einzelnen Lerneinheiten von jedem Teilnehmer selbst festgelegt werden.
Jahrgangsstufen: 8. - 10. Jgst.
LehrkraftSchule/Kontaktdaten: StDin Dr. Siglinde Voß, Gymnasium Immenstadt, Allgäuer Straße 7/9, Tel. 08323 / 963630
E-Mail: siglinde.voss@gymnasium-immenstadt.de

Kursbeschreibung als PDF zum Herunterladen: Kurs "App-Entwicklung für Smartphones"

 

Experimente mit Microcontrollern

Veranstaltungsort: Carl-von-Linde-Gymnasium Kempten
Zeit: Freitagnachmittag (14-täglich), ca. 14.30 - 17.30 Uhr, genaue Termine und Zeiten nach Vereinbarung
Jahrgangsstufen: 9. – 12. Jgst.
Lehrkraft/Schule/Kontaktdaten: OStR Dr. Timo Körber (koer@cvl-kempten.de), Carl-von-Linde Gymnasium Kempten, Haubensteigweg 10, 87439 Kempten

Kursbeschreibung als PDF zum Herunterladen: Kurs "Experimente mit Microcontrollern"

   

Teilnahmevoraussetzungen

  • Vorliegen einer besonderen Begabung bestätigt durch eine kurze Stellungnahme der eigenen Schule (Schulleiter, Lehrkraft oder Ansprechpartner für Fragen der Begabtenförderung)
  • Überdurchschnittliches Interesse an den angebotenen Themenstellungen
  • Motivation, sich neben dem schulischen Pflichtunterricht mit weiterführenden Wissensgebieten und Problemstellungen zu beschäftigen
  • Für Kurse im musischen / künstlerischen Bereich: ausgeprägte musikalische bzw. künstlerische Begabung

Anmeldeverfahren

Interessierte Schüler von allen schwäbischen Gymnasien können von ihrer Schule vorgeschlagen oder von ihren Erziehungsberechtigten über den Koordinator Frau Rüger oder das Direktorat zu einem oder mehreren Kursen angemeldet werden. Auch eine Selbstnomination über die Schule ist möglich.

Hier können Sie das Anmeldeformular für die Begabungskurse im Schuljahr 2018/19 herunterladen.
Anmeldungen sind möglichst bis zum 11. Juli 2018 einzureichen. Nachmeldungen sind bis zum 17. September 2018 möglich.

Weitere Informationen

Damit Sie die Kursleiter persönlich kennen lernen und sich ein Bild vom Angebot des Begabungsstützpunktes Marktoberdorf machen können, findet am 18.06.2018 am Hildegardis-Gymnasium Kempten um 19.00 Uhr und am 26.06.2018 am Gymnasium Marktoberdorf um 18.00 Uhr ein Informationsabend statt, an dem die Kursleiter die Inhalte und organisatorischen Details ihrer Begabungskurse vorstellen. Für weitere Fragen stehen Ihnen gerne

  • die Koordinatorin des Begabungsstützpunktes Marktoberdorf, OStRin Stefanie Rüger (E-Mail: s.rueger@gymnasium-marktoberdorf.de),
  • der zuständige Mitarbeiter des Ministerialbeauftragten, StD Ulrich Miller (Tel.: 0821 / 324-1622 oder Email: miller@mbschwaben.de)
  • oder der Ansprechpartner für Fragen der Begabtenförderung an Ihrer Schule

zur Verfügung.