Eine Brücke zwischen Grundschule und Gymnasium - unsere Grundschullotsin

Der Wechsel von der Grundschule an das Gymnasium bedeutet für die Kinder einen Einschnitt in ihrer schulischen Laufbahn, der mit zahlreichen Veränderungen verbunden ist. Zur Gestaltung eines erfolgreichen Übergangs unterstützt die an unserer Schule tätige Grundschullotsin, Frau Julia Henkel, unsere FünfklässlerInnen nicht nur dabei, sich leichter in den neuen Strukturen des Schulalltags zurechtzufinden, sondern fördert auch die Kooperation unter den Lehrkräften beider Schularten.

Gegenseitige Hospitationen von Gymnasial- und Grundschullehrkräften

Gegenseitige Hospitationen vor und nach den Frühlingsferien in den Klassen 4, 5 und 6 in Deutsch, Mathematik und Englisch gaben einerseits uns GymnasiallehrerInnen einen Einblick in den Kenntnisstand unserer kommenden Fünftklässler und ermöglichten andererseits unseren GrundschulkollegInnen, ihre ehemaligen Schützlinge in ihrer neuen Lernumgebung zu erleben. In anschließenden Gesprächen wurden die besuchten Stunden besprochen, wobei Unterrichtsmethoden, Arbeitstechniken, Lehrplaninhalte und allgemeine Probleme des Übergangs thematisiert wurden - ein für den eigenen Unterricht gewinnbringender Erfahrungsaustausch, den wir zum Wohl unserer SchülerInnen auch in Zukunft fortsetzen möchten.

Brigitte Schwietz

„Brücke zwischen Grundschule und Gymnasium“, gezeichnet von Julika Széchényi ,6a