Das Gymnasium Marktoberdorf - Begabungsstützpunkt für Südschwaben

Seit dem Schuljahr 2014/15 gibt es am Gymnasium Marktoberdorf einen Begabungsstützpunkt in Kooperation mit der Dienststelle des Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Schwaben. Wir freuen uns sehr über das uns entgegengebrachte Vertrauen und darüber, diese Aufgabe im Süden Schwabens übernehmen zu dürfen.

Vielfältiges Kursprogramm für besonders interessierte und begabte Schülerinnen und Schüler

Der Begabungsstützpunkt koordiniert ein Kursprogramm für besonders interessierte und begabte Schülerinnen und Schüler der schwäbischen Gymnasien. Das Angebot ist schul- und jahrgangsübergreifend. Während eines Schuljahres nehmen die angemeldeten Schüler und Schülerinnen zusätzlich zu ihrem herkömmlichen Pensum an Unterricht an ihrer Heimatschule durchschnittlich für zwei Wochenstunden an Kursen teil, die entweder am Begabungsstützpunkt oder an den zugehörigen Gymnasien abgehalten werden. In Absprache mit den Kursleitern können die Kurse wöchentlich, zweiwöchentlich oder aber auch blockweise abgehalten werden.

Die Belegung eines (oder mehrerer) Begabtenkurse ist auf die fünf individuell zu belegenden Intensivierungsstunden anrechenbar. Am Ende des Schuljahres erhalten alle Teilnehmer ein Zertifikat vom Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Schwaben.

Teamarbeit, Projekte, Exkursionen

In den Kursen des Begabungsstützpunktes erhalten die Schüler die Möglichkeit, sich besonders intensiv mit den Themen ihres Kurses zu befassen. Teamarbeit, Projekte und Exkursionen sind zentrale Bestandteile des Unterrichts: Auf die Interessen der Schüler kann in diesem Rahmen stärker eingegangen werden, als das im „normalen“ Schulbetrieb möglich wäre. Auch im kommenden Schuljahr wird es am Begabungsstützpunkt Gymnasium Marktoberdorf wieder ein vielfältiges Wahlangebot an Kursen aus den Bereichen Naturwissenschaften, Journalismus, Politik, Architektur, Psychologie und Musik geben:

Das Angebot des Begabungsstützpunkts Marktoberdorf im Schuljahr 2019/20.

Angebote im Schuljahr 2019/20

Energiewende

Veranstaltungsort: Gymnasium Buchloe, Kerschensteinerstraße 8, 86807 Buchloe
Jahrgangsstufen: 9 - 11
Zeit: nach Absprache mit allen Teilnehmern, evtl. teilweise in den Ferien
Lehrkraft: StR Thomas Bauer,
Schule: Gymnasium Buchloe, Kerschensteinerstraße 8, 86807 Buchloe;
Kontaktdaten: thomas.bauer@gymnasium-buchloe.de

Kursbeschreibung als PDF zum Herunterladen: Kurs "Energiewende"

 

 

Konstruktion und Bau eines Wetterballons

Veranstaltungsort: Gymnasium Hohenschwangau, Mühlsteig 23, 87616 Marktoberdorf

Jahrgangsstufen: 6 – 8
Zeit: Regelmäßig ca. zweimal im Monat am Freitagnachmittag (14 Uhr bis 17 Uhr), insgesamt ca. 16 Termine;
Wichtig: Die Termine sind nicht abschließend festgelegt und können im Interesse aller Beteiligten abgestimmt werden.
Lehrkraft: StR Tobias Steinrücke
Schule: Gymnasium mit Internat Hohenschwangau, Colomanstraße 10, 87645 Schwangau
Kontaktdaten: Tel.: 08362 / 93 00 5-0; E-Mail: verwaltung@gymnasium-hohenschwangau.de

Kursbeschreibung als PDF zum Herunterladen: Kurs "Konstruktion und Bau eines Wetterballons"

Experimente mit Microcontrollern

Veranstaltungsort: Carl-von-Linde-Gymnasium Kempten
Zeit: insgesamt ca. 10 dreistündige Treffen, meist Freitag nachmittags, genaue Termine und Zeiten nach Vereinbarung
Jahrgangsstufen: 9. – 12. Jgst.
Lehrkraft: OStR Dr. Timo Körber
Schule: Carl-von-Linde Gymnasium Kempten, Haubensteigweg 10, 87439 Kempten
Kontaktdaten: Dr. Timo Körber (E-Mail: koer@cvl-kempten.de)

Kursbeschreibung als PDF zum Herunterladen: Kurs "Experimente mit Microcontrollern"

Auf Verbrecherjagd - kein Tatort ohne Spuren

Veranstaltungsort: Allgäu-Gymnasium Kempten
Jahrgangsstufen: 9 -11
Zeit: voraussichtlich Freitagnachmittag (z. B. von 14.15 Uhr bis 17.15 Uhr), 1-2x im Monat, ca. 12 Treffen sind vorgesehen, davon sind 2 Exkursionen geplant
Lehrkraft: Elisabeth Schupp
Schule/Kontaktdaten: Allgäu-Gymnasium Kempten, Eberhard-Schobacher-Weg 1, 87435 Kempten

Kursbeschreibung als PDF zum Herunterladen: Kurs "Auf Verbrecherjagd - kein Tatort ohne Spuren"

Orchester der Gymnasien Schwabens

Veranstaltungsort: Musikakademie Marktoberdorf
Jahrgangsstufen: 5 – 12
Zeit: 02.02. – 07.02.2020
Schule: Gymnasium Marktoberdorf
Lehrkraft/Kontaktdaten: StD Stephan Dollansky, Gymnasium Marktoberdorf, Tel.: 01713138727, E-Mail: orchester@mbschwaben.de

Hinweis: Die Anmeldung für das "Orchester der Gymnasien Schwabens" erfolgt in einem gesonderten Verfahren mit einem eigenen Anmeldeformular ab Herbst 2019 über die Musiklehrer der einzelnen schwäbischen Gymnasien.

Kursbeschreibung als PDF zum Herunterladen: Kurs "Orchester der Gymnasien Schwabens"

 

Architektur

Veranstaltungsort: Gymnasium Marktoberdorf
Zeit: voraussichtlich zwei- oder vierwöchentlich am Freitagnachmittag
Jahrgangsstufen: 9 - 12
Lehrkraft/Schule/Kontaktdaten: StR Andreas Vogler, Dipl. Ing (FH, Fachrichtung Architektur), Mühlsteig 23, 87616 Marktoberdorf, Tel. 08342 / 9664-0

Kursbeschreibung als PDF zum Herunterladen: Kurs "Architektur"

"Journalismus ist der tollste Beruf der Welt" (Stephan Lebert) - journalistisches Schreiben

Veranstaltungsort: Gymnasium Marktoberdorf
Zeit: Blocktermine, in der Regel alle 2-3 Wochen à 120-150 Minuten, jeweils Freitagnachmittag
Jahrgangsstufen: 9 – 12
Lehrkraft: StD Claus Strunz
Schule/Kontaktdaten: StD Claus Strunz, Gymnasium Marktoberdorf; claus.strunz@gmx.de

Kursbeschreibung als PDF zum Herunterladen: Kurs "Journalistisches Schreiben"

Politik aktuell - Zeitgeschehen analysieren und verstehen

Veranstaltungsort: Gymnasium Marktoberdorf, Mühlsteig 23, 87616 Marktoberdorf
Zeit: Blocktermine, in der Regel alle 2-3 Wochen in Abstimmung mit den Kursteilnehmern
Jahrgangsstufen: 9. – 12. Jgst.
Lehrkraft: StD Thorsten Krebs
Schule/Kontaktdaten: StD Thorsten Krebs, Gymnasium Marktoberdorf, Mühlsteig 23, Tel. 08342 / 9664-0; E-Mail: t.krebs@gymnasium-marktoberdorf.de

Kursbeschreibung als PDF zum Herunterladen: Kurs "Politik aktuell - Zeitgeschehen analysieren und verstehen"

Ich und die anderen

Veranstaltungsort: Gertrud-von-le-Fort-Gymnasium Oberstdorf, Rubinger Straße 8, 87561 Oberstdorf
Zeit: Freitagnachmittag einmal pro Monat, ca. 14:00-17:00 in Absprache mit den Teilnehmern
Jahrgangsstufen: 7 - 9
Lehrkraft: StRin Katharina Windisch (Schulpsychologin)
Schule/Kontaktdaten: Gertrud-von-le-Fort-Gymnasium Oberstdorf, Tel. 08322/9406209; E-Mail: katharina.windisch@gymnasium-oberstdorf.com

Kursbeschreibung als PDF zum Herunterladen: Kurs "Ich und die anderen"

 

Aktuelle Hits in neuem Gewand

Veranstaltungsort: Gertrud-von-le-Fort-Gymnasium Oberstdorf, Rubinger Straße 8, 87561 Oberstdorf
Zeit: Freitag- oder Samstagnachmittag einmal pro Monat, Uhrzeit nach Absprache mit den Teilnehmer.
Jahrgangsstufen: 9 - 12
Lehrkraft: StRin Anastasia Lisicki
Schule/Kontaktdaten: StRin Anastasia Lisicki, Gertrud-von-le-Fort-Gymnasium Oberstdorf, Tel. 017680424872, E-Mail: Anastasia.Lisicki@gymnasium-oberstdorf.com

Kursbeschreibung als PDF zum Herunterladen: Kurs "Aktuelle Hits in neuem Gewand"

   

Teilnahmevoraussetzungen

  • Vorliegen einer besonderen Begabung bestätigt durch eine kurze Stellungnahme der eigenen Schule (Schulleiter, Lehrkraft oder Ansprechpartner für Fragen der Begabtenförderung)
  • Überdurchschnittliches Interesse an den angebotenen Themenstellungen
  • Motivation, sich neben dem schulischen Pflichtunterricht mit weiterführenden Wissensgebieten und Problemstellungen zu beschäftigen
  • Für Kurse im musischen / künstlerischen Bereich: ausgeprägte musikalische bzw. künstlerische Begabung

Anmeldeverfahren

Interessierte Schüler von allen schwäbischen Gymnasien können von ihrer Schule vorgeschlagen oder von ihren Erziehungsberechtigten über den Koordinator Frau Rüger oder das Direktorat zu einem oder mehreren Kursen angemeldet werden. Auch eine Selbstnomination über die Schule ist möglich.

Die Anmeldung zum Kursprogramm der Begabungsstützpunkte im Schuljahr 2019/20 erfolgt am jeweiligen Gymnasium. Einfach das Anmeldeformular für die Begabungskurse im Schuljahr 2019/20 herunterladen, ausfüllen und ausdrucken und beim Ansprechpartner für Begabungskurse an eurer Schule abgeben. Am Gymnasium Marktoberdorf bitte die Anmeldungen direkt bei Frau Rüger ins Fach legen lassen.
Anmeldungen sind möglichst bis zum 11. Juli 2019 einzureichen. Nachmeldungen sind bis zum 12. September 2019 möglich.

Hinweis: Die Anmeldung für das "Orchester der Gymnasien Schwabens" erfolgt in einem gesonderten Verfahren mit einem eigenen Anmeldeformular ab Herbst 2019 über die Musiklehrer der einzelnen schwäbischen Gymnasien.

Weitere Informationen

Damit Sie die Kursleiter persönlich kennen lernen und sich ein Bild vom Angebot des Begabungsstützpunktes Marktoberdorf machen können, findet am 05.06.2019 am Allgäu-Gymnasium Kempten um 19.00 Uhr und am 25.06.2019 am Gymnasium Marktoberdorf um 18.00 Uhr ein Informationsabend statt, an dem die Kursleiter die Inhalte und organisatorischen Details ihrer Begabungskurse vorstellen. Für weitere Fragen stehen Ihnen gerne

  • die Koordinatorin des Begabungsstützpunktes Marktoberdorf, OStRin Stefanie Rüger (E-Mail: BStMOD@mbschwaben.de),
  • der zuständige Mitarbeiter des Ministerialbeauftragten, StD Ulrich Miller (Tel.: 0821 / 324-1601 oder Email: ulrich.miller@augsburg.de)
  • oder der Ansprechpartner für Fragen der Begabtenförderung an Ihrer Schule

zur Verfügung.