Beratungseinrichtungen bei Depression und Angststörungen

Bei psychischen Erkrankungen, insbesondere bei Depression und Angststörungen, ist eine frühe Diagnose und die entsprechende Therapie äußerst wichtig. Dabei können an unserer Schule und in unserer Region die folgenden geeigneten Beratungseinrichtungen in besonderem Maß weiterhelfen:

  • jede Lehrkraft des Vertrauens
  • der Beratungslehrer Herr StD Albert Gosse
  • der Staatliche Schulpsychologe Herr StD Claus Strunz
  • die Staatliche Schulberatungsstelle in Augsburg (0821-509160; sbschw@as-netz.de)
  • die KJF Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung Ostallgäu, Meichelbeckstr. 7, 87616 Marktoberdorf, Tel.: 08342/98134 (Leitung: Frau Elisabeth Frank-Keller; Kontakt: eb.marktoberdorf@kjf-kjh.de; www.kjf-kjh.de/kaufbeuren-ostallgaeu)
  • Kinderärzte und Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie (in Marktoberdorf, Kaufbeuren und Kempten)
  • Psychologische Psychotherapeuten (in Marktoberdorf, Kaufbeuren und Kempten)
  • die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Josefinum, in Kempten und Augsburg
  • Online-Beratungsangebot für Jugendliche der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung: bke-Onlineberatung (https://www.bke-beratung.de/)
  • die Stiftung Deutsche Depressionshilfe (0800 / 33 44 533)